Die Dichtigkeit der Fenster, die Qualität des Betons oder die städtebaulichen Vorschriften werden in der Regel nicht berücksichtigt, als man ein Haus kauft, was manchmal zu Überraschungen führt. In diesem Artikel finden Sie 5 Punkte, die Sie beachten sollten.

Schöne Aussichten, Größe der Fenster, Nächste Flughafen, sind normalerweise bei dem Kaufen eines Haus am Meer beachtet, aber gibt es spezifische Merkmale die Ihre Haus haben muss, um späterer Probleme zu verhindert. In baueninspanien haben wir für Ihnen 5 wichtige Punkte zusammengestellt.

1. Luftstrom? nur draußen bitte!

Wenn das Haus zu Kaufen alt ist oder die Unterhaltung nicht geregelt gemacht wurde, ist es sehr typisch, dass die Außenelemente nicht mehr dicht sind. In Winter bei 5 Grad ist das keine Vorteil. Wir empfehlen Ihnen, die Fenster zu überprüfen, bevor Sie Ihr Haus kaufen, da das Renovieren der Fenster bis zu 15% der Gesamtkosten des Hauses kosten kann.

Tipp des Architekten

Sie können eine brennende Kerze an die Fensterrahmen bringen, um die Luftfilterung zu erkennen. Wenn sich die Flamme übermäßig bewegt, müssen die Fenster wahrscheinlich erneuert werden.

2. Betongüte: Korrosionsfreien Säule und Unterzüge

Seit viele Jahre sind die Skelette der Häuser mit Stahlbeton gebaut: Stahlstabskörbe sind in der Regel mit Ortbeton umhüllt… es heißt der Stahl wird mittels der Beton geschützt. Da die Atmosphäre sehr feucht und aggressive ist, soll diese Hülle besonders dick und dauerhaft sein. Die Tragkonstruktion sollte sichtbar vor den Kauf geprüft werden, um eventuelle wesentliche Mängel festzustellen.

3. Bebauungsplan

Während des Immobilienboom wurde in Spanien schnell – und schlecht – gebaut. Manchmal wurden viele Baugrundstücke von die Gemeinde umgewidmet. In Spanien wurden diese Umwidmungen später geprüft und vor Gericht gebracht. Heute sind noch viele Häuser – besonders an der Küste- illegale.

Bebauungsplan Tipps Haus in Spanien

Diese Immobilien können nicht im Grundbuch eingetragen werden, darum ist der Strom-  bzw. Wasseranschluss nicht möglich. Deswegen sollte man vor den Kauf in der Gemeinde bzw. Stadt fragen ob die Immobilie gemäß Bebauungsplan gebaut wurde.

Küstengesetz

in 1988 wurde in Spanien die Küstengesetz erlassen, seitdem dürfen innerhalb von 500 m ab der Küste keine private Immobilien geplant werden. Die Küstengesetz wurde aber während der Bauboom nicht immer gehalten.

4. Touristen- oder einheimische Strand?

Die bekanntesten Strände sind immer am belebtesten. Wenn Sie einen entspannten Aufenthalt wünschen, ist es am besten, diese Strände zu vermeiden. Der Preis von Immobilien und die Lebenshaltungskosten sind in der Regel höher als in anderen weniger nachgefragten Gebieten. Eine Stadt der Einheimischen aber mit guten Verkehrsverbindungen ist ideal. Ein lokaler Berater kann Ihnen helfen, den perfekten Ort zu finden.

5. Nachtleben oder ruhig schlafen?

Spanier sind sehr laut, Bars und Restaurants schließen normalerweise spät in der Nacht. Ein lokaler Berater wird Ihnen helfen, eine gut gelegene Nachbarschaft zu finden, abseits von Lärm, aber gut verbunden.

Sie haben fünf Punkte gelesen, die oft vergessen werden, wenn man ein Haus auf See kaufen. Ich hoffe, es hat Ihnen geholfen. 

Haben Sie noch Fragen zum Thema? Schreiben Sie mir und ich werde Ihnen gerne weiterhelfen.

2 Kommentare zu „Haus am Meer kaufen: 5 Tipps der Architekten

  1. Vielen Dank für all diese Ratschläge. Es ist mein Traum, ein Haus am Meer für die Ferien zu kaufen. Als Kind verbrachte ich meine ganzen Ferien am Meer. Meine Großeltern hatten ein schönes Haus. Ich wünsche das Gleiche für meine Kinder.

    Gefällt mir

  2. Hallo,

    ich habe nach weiteren Kommentaren von „Hans Brandt“ gesucht. Dieser hat bei uns im Blog ein Kommentar hinterlassen und auf eine Immobilienfirma aus Österreich verlinkt. Unser Webprogrammierer meinte daraufhin, dass dieser nur billige Werbung machen möchte. Schaut euch am besten noch einmal an, ob es auf der Seite remax-eco.at auch eine Person mit diesem Namen gibt.

    Wir hatten uns über sein Kommentar gefreut :/ Aber unser Webprogrammierer hat uns auch gleich eine Liste weiterer Projekte gesendet, auf denen er sich verewigt hat. So scheinbar auch bei euch? 375 in der E-Mail-Adresse?

    Das positive daran, ich lerne neue Webseiten kennen 😉

    Sonnige Grüße aus Leipzig

    Gefällt mir

Schreiben Sie einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Wechseln )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Wechseln )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Wechseln )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Wechseln )

Verbinde mit %s