Baukosten in Spanien: Das Bauverfahren, das jeder zweite Spanier verwendet, um ein günstiges Einfamilienhaus zu bauen

Während der Immobilienblase stiegen die Baupreise in Spanien stark an, so dass die Spanier nach Alternativen suchten, um Einfamilienhäuser günstig zu bauen. Selbstbauen, auf Spanisch Autoconstrucción, spart von 15 bis 20% der Gesamtkosten.

„Baukosten in Spanien: Das Bauverfahren, das jeder zweite Spanier verwendet, um ein günstiges Einfamilienhaus zu bauen“ weiterlesen

Stromanschluss in Spanien: Was soll ich wissen?

Wenn Sie ein Haus in Spanien gekauft oder gemietet haben, müssen Sie auch die Stromversorgung abschließen. In baueninspanien.com erläutern wir, wie Sie die Stromanschluss abschließen können und welche Unterlagen dafür erforderlich sind.

„Stromanschluss in Spanien: Was soll ich wissen?“ weiterlesen

Wohnungsrenovierung in Spanien: Mit oder ohne Baugenehmigung?

Möchten Sie Ihre Wohnung in Spanien erneuern? Für die Renovierung Ihrer Wohnung gibt es mehrere Punkte zu beachten, eine davon ist die Baugenehmigung, auf Spanisch „Licencia de obras“. Wir klären hier, wann eine Genehmigung verpflichtend ist.

„Wohnungsrenovierung in Spanien: Mit oder ohne Baugenehmigung?“ weiterlesen

Haus am Meer kaufen: 5 Tipps der Architekten

Die Dichtigkeit der Fenster, die Qualität des Betons oder die städtebaulichen Vorschriften werden in der Regel nicht berücksichtigt, als man ein Haus kauft, was manchmal zu Überraschungen führt. In diesem Artikel finden Sie 5 Punkte, die Sie beachten sollten.

„Haus am Meer kaufen: 5 Tipps der Architekten“ weiterlesen