Während der Immobilienblase stiegen die Baupreise in Spanien stark an, so dass die Spanier nach Alternativen suchten, um Einfamilienhäuser günstig zu bauen. Selbstbauen, auf Spanisch Autoconstrucción, spart von 15 bis 20% der Gesamtkosten.

Statistiken zeigen, dass die Hälfte der Häuser, die in Spanien gebaut werden, keinen privaten Bauträger haben, weil die Einzelpersonen selbst diese Rolle übernehmen, um Geld zu sparen. Beim Bau eines Einfamilienhauses mit Kosten von 200.000 Euro könnte der Bauherr beispielsweise zwischen 30.000 und 40.000 Euro sparen.

Haus selber bauen: Wie es funktioniert?

Zunächst soll der Bauherr ein Baugrundstück erwerben, in dem er bauen darf. Wir empfehlen, dass immer bei den Behörden nachfragen, ob das Grundstück bebaut werden kann. Wir empfehlen, lokale Techniker zu kontaktieren, die bei der Auswahl der Lage des Grundstücks beraten können.

Dann führt ein Architekt die Planung des Hauses durch, um die pflichtige Baugenehmigung beantragen zu können. Der Architekt wird die Ausführungspläne und das obligatorische Visum erstellen. Sobald die Baugenehmigung vorliegt, darf man die Arbeiten organisieren und die erforderlichen Handwerker beauftragen, um mit dem Bau zu beginnen.

Warum bauen Sie günstiger, wenn Sie Ihr Haus selbst bauen?

Wenn Sie als Bauherr Ihr Haus selbst bauen, werden Sie weniger Nebenkosten auszahlen. Im Selbstbau –Autoconstrucción auf Spanisch- gibt es keine Bauträger und die Kosten der Baumanager entfallen, weil der Bauherr diese beiden Rollen übernimmt.

190114 gráfico selbstbauen

Haus in Spanien selbst bauen: Welche sind die Risiken?

Wir haben Ihnen bereits die Vorteile des Selbstbaus in Spanien erzählt. Allerdings trägt das Selbstbauen einige Risiken. Erstens soll der Bauherr das gesamte Bauverfahren ihrer Immobilie kennen: Welche Handwerker können gleichzeitig arbeiten? Erste Elektriker oder Dachdecker? Wann kann es betoniert werden? Eine optimale Arbeitsorganisation und Qualitätskontrolle sparen Zeit und Geld! Dies kann nur ein Kenner erreichen.

Um ein gutes Ergebnis zu erreichen, sollte ein lokaler Architekt den Bauherrn während die Bauarbeiten begleiten und den Bauprozess optimieren, ohne die Einsparungen beim Selbstbauen zu verzichten.

Hätten Sie noch Fragen über das Selbstbauen, melden Sie sich bei uns hier.

Schreiben Sie einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Wechseln )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Wechseln )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Wechseln )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Wechseln )

Verbinde mit %s